Featured Slider

1ST ADVENT




Here you can see some pictures from our first Advent. On Sundays I love it to wake up early, when all people around me are still sleeping.  Most of the time I sit with a warm cup of tea on the sofa and read an exciting book. When it gets lighter outside, I love to sit in front of our big window and watch the world slowly waking up. After a while I go into the kitchen to prepare a delicious breakfast. Every weekend there has to be delicious scrambled egg, a real must! By the way, for next Sunday, I thought about something really special…

 ...
Hier seht ihr ein paar Bilder von unserem ersten Advent. Ich liebe es sonntags in aller früh aufzustehen, wenn alle noch schlafen, und in die Dunkelheit zu schauen. Meistens setze ich mich mit einer warmen Tasse (Weihnachts-) Tee auf das Sofa und lese ein spannendes Buch. Wenn es dann langsam heller wird, liebe ich es mich in unsere Fensterecke zu setzen und zu beobachten, wie die Welt langsam erwacht. Die gegenüber von uns stehenden Pferde beginnen auf der Wiese zu grasen und die grünen Wiesen tauen langsam auf. Nach einer Weile gehe ich dann in die Küche um uns ein leckeres Frühstück zuzubereiten.Wie jedes Wochenende gibt es dann bei uns ein leckeres Rührei, ein wirkliches Muss! Für diesen Sonntag habe ich mir übrigens etwas ganz besonderes überlegt... 





OHH, HOW I LOVE TO DECORATE THE TABLE IN THE ADVENTS TIME..





You could also wake up some hours earlier while all the others around you are still sleaping. Set the alarm clock to 7 o'clock and get up, even if you want to stay under your warm duvet at this moment. After a few minutes and a couple of big glasses of water, you'll be much more awake than you can imagine when your alarm rings for the first time. Write the ToDo List the night before and work it off before the day has really started properly. So you will be able to spend more time later with your friend or family who are still sleeping at this time. You can, of course, also make yourself comfortable with candlelight, watch a few Christmas films or start baking cookies. The day for you will suddenly not only consist of 24 hours but also feel like 30 hours. Just try!
...

Stehe doch auch mal am Wochenende etwas früher auf als alle anderen. Stelle dir den Wecker auf 7 Uhr und stehe auf, auch wenn du in diesem Moment eigentlich viel lieber unter der warmen Bettdecke blieben willst. Nach ein paar Minuten und ein paar großen Schlücken Wasser, wirst du viel wacher sein, als du dir vorstellen kannst, wenn dein Wecker zum ersten mal klingelt. 
Schreibe dir am Abend vorher eine ToDo-Liste und arbeite sie ab, bevor der Tag überhaupt richtig begonnen hat. So wirst du mehr Zeit später mit deinem Freund oder der Familie verbringen können, die zu dieser Zeit ja alle noch schlafen. Du kannst es dir aber natürlich auch bei Kerzenschein gemütlich machen, ein paar Weihnachtsfilme schauen oder beginnen, Plätzchen zu backen. Der Tag wird für dich plötzlich nicht nur aus 24 sondern aus gefühlten 30 Stunden bestehen. Probier's einfach mal aus! 





LAST MINUTE XMAS CALENDAR


Hey my dear, have you all enjoyed the Xmas time to start? Today I would like to show you my Advent calendar. Actually, it is for Morten, but since I`ve got a great calendar from my parents every year, I do not want to miss opening small packets. For this reason, Morten and me have to share the calendar this year. By the way, you can make such a calendar even in a few minutes.
 The little calendarpackets are made of sandwichbags, which you can buy for a little price in a supermarket. The letters on them were stamped individually by me.
 You can, of course, also paint a few artfully curved letters or print out some beautiful numbers, cut them out and stick them on the paper.
 If the whole process is is still too long and you are in a hurry, you can simply make four small packages, as a gift for every Sunday in Advent. 
 ...

Hej meine Lieben, na seid ihr alle gut in die Adventszeit gestartet? Heute möchte ich euch meinen Adventskalender zeigen. Eigentlich ist er für Morten, aber da ich jedes Jahr einen tollen Adventskalender von meinen Eltern bekommen habe, wollte ich es mir dieses Mal auch nicht entgehen lassen, trotz Auszug, täglich ein kleines Päckchen zu öffnen. Aus diesem Grund müssen Morten und ich den Kalender dieses Jahr teilen. Übrigens könnt ihr solch einen Kalender auch in Windeseile selbst machen, ganz gleich, dass bereits in 2 (!!) Tagen der 1. Dezember ist.
Die kleinen Kalendersäckchen sind eigenltich Butterbrotstüten, die man in jedem Supermarkt für ein paar Cents bekommen kann. Die Buchstaben wurden von mir einzeln auf die Tüten gestempelt.
Ihr könnt natürlich aber auch ein paar kunstvoll geschwungene Buchstaben auf die Tütchen malen oder ein paar schöne Zahlen ausdrucken, ausschneiden und aufkleben.
Wenn euch das Ganze aber doch zu kurzfristig ist, ihr aber dennoch einen kleinen Kalender für den Freund, die beste Freundin oder Schwester basteln wollt, könnt ihr auch ganz einfach vier kleine Pakete basteln, als ein Geschenk für jeden Sonntag im Advent.


 YOU ONLY NEED SANDWICHBAGS & A FEW STAMPS FOR YOUR LAST MINUTE CALENDAR


BE CREATIVE WHILE FINDING THE PERFECT PLACE FOR YOUR LITTLE GIFTS


By the way, yesterday, Morten and me bought our first Christmas tree. Searching after the perfect one was harder than expected, because we couldn't find a suitable tree. Either they were too big or too small, too tight or too thin. We dind't believed in taking a tree home this day anymore. But like a wonder, it suddenly catched our attention. We had found our tree. For us, it was simply perfect! We agreed to carry it in our car!

At home, there was the next surprise. The tree did not fit into the Christmas tree stand. Haha, a call later, our neighbors stood in our living room to help us trimming the tribe. An hour later, it was standing there-our Christmas tree, with its warm, light string lighting our dark living room.
  ...
Gestern haben Morten und ich übrigens unseren ersten gemeinsamen Weihnachtsbaum gekauft. Das war allerdings schwerer als erwartet, weil wir nirgendwo einen passenden Baum gefunden haben. Entweder waren sie zu groß oder zu klein, zu dicht oder zu dünn. Wir hatten schon damit abgeschlossen, noch am selben Tag den richtigen Baum zu finden, als er dann plötzlich in seiner ganzen Pracht vor uns stand. Für uns war er ganz einfach perfekt! Wir waren uns einig, dieser Baum muss eingetütet und ins Auto verfrachtet werden! 
Zu Hause angekommen, gab es dann aber die nächste Überraschung. Der Baum passte nicht in den Weihnachtsständer (und das, obwohl wir extra vorher nach der richtigen Größe gefragt hatten!) Haha, einen Anruf und wenige Augenblicke später, standen unsere Nachbarn bei uns in der Wohnung, um uns beim Zurechtsägen des Stammes zu helfen. Eine Stunde und einige umherfliegende Sägespäne später, stand er dann da - unser Weihnachtsbaum, der mit seiner warmleuchtenden Lichterkette unser dunkles Wohnzimmer erleuchtete.




What about you? Do you love the Christmas mood and can´t you get enough of Christmas feelings? Then you should think about buying your small (or big) own Christmas tree now. The feeling is great waking up and looking at a lighted Xmas tree while a dark breakfast! Make time for Christmas tree shopping and mark the date in your calendar. Enjoy buying and decorating your tree and celebrate it with a big cup of mulled wine.
 ...
Was ist mit dir? Liebst du auch die Weihnachtsstimmung und kannst nicht genug von weihnachtlichen Gefühlen bekommen? Dann solltest du vielleicht auch deinen eigenen kleinen oder großen Weihnachtsbaum jetzt kaufen. Es ist so toll, nicht erst an Weihnachten mit dem Schmücken beginnen zu können und bei jedem dunkeln Frühstück im Dezember auf einen hell leuchtenden Weihnachtsbaum zu schauen. Vielleicht warst du in den vorherigen Jahren zu sehr gestresst und in Eile, um deinen Baum zu kaufen. Wenn du wünschtest es wäre endlich mal anders, dann nehme dir die Zeit, trage den Termin dick in deinem Kalender ein und zelebriere den Abend mit einem Glühwein auf der Couch.